Sidebar

Klassenfahrt Donautal

Intensive Naturerlebnistage mit Seilkettern, Paddeltour und Bogenschießen

Mitten im Naturpark Oberes Donautal schlängelt sich die noch junge Donau durch eine eindrucksvolle Landschaft – Felsen, Wald und Uferwiesen und nur wenige kleine Orte entlang des Flusses. Gleich mehrere ideale Gruppenunterkünfte mit leicht erreichbaren Programmzielen sind der optimale Aufenthaltsort und Ausgangspunkt für erlebnisreiche und intensive Klassentage.

Das Obere Donautal ist zu recht eines der beliebtesten Ziele für Gruppenprogramme und bietet vielfältige Möglichkeiten als Klassengemeinschaft etwas Besonderes zu erleben: beim Felsklettern, auf großer Paddeltour, beim Bogenschießen und Lösen kniffliger Abenteueraufgaben im Gelände. Wir organisieren je nach Klassengröße, Alter und verfügbarer Zeit jeweils aufeinander abgestimmte, spannende Erlebnistage. Hierbei ist jeder miteingebunden, kann ohne Vorkenntnisse Neues ausprobieren und Herausforderungen annehmen.

Natursport- und Erlebnisbausteine sind über Austausch, Transfer und Reflexion in ein ganzheitliches Konzept eingebunden, bei dem Kooperation und Verantwortungsbewusstsein zentrale Inhalte sind. Besondere Erlebnistage bei denen die Klasse als Team zusammen wächst.


Details einblenden
  • Details:

    Üblicher Programmablauf

    Anreisetag: Individuelle Anreise mit Bus oder Bahn nach Hausen oder Beuron, kleine Wanderung zum Gruppenhaus Rauher Stein oder Gruppenhaus Talhof und Gepäcktransfer über die Unterkunft. Einrichten, Spiel, Sport und selbständiges Erkunden der Umgebung.

    2. Tag: Felsklettertag und Wanderung
    Größere Klassen werden dabei in zwei Gruppen aufgeteilt, die nacheinander beim Klettern und Sichern am Fels betreut werden. Während die Klettergruppe beim Transfer zum/vom Fels gefahren wird, wandert die jeweils andere Gruppe die schöne Strecke zwischen Unterkunft und Fels.

    3. Tag: Teamolympiade mit Bogenschießen, Teamaufgaben und Lagerfeuerabend
    Kleine Teams lösen mit Teamgeist, Strategie und vollem Einsatz spannende Aufgaben der Erlebnispädagogik: Seil- und Hindernissparcours, Gestaltung einer Teampräsentation, Bogenturnier und vieles mehr.

    4. Tag: Paddeltour auf der Donau
    Eine besondere Aufgabe - zu zweit oder zu dritt ein Boot sicher durch die Strömung zu bugsieren und auf Kurs zu halten. Die Donau ist ein ruhiger Fluss. Das Paddeln stellt aber dennoch eine Herausforderung an Abstimmung, Geduld und Durchhaltevermögen dar und macht natürlich jede Menge 'Wasserspaß'. Strecke Hausen - Gutenstein ca. 3 - 4 Std. (bei Niedrigwasser weichen wir auf einen Flussabschnitt bei Riedlingen aus).

    Abreisetag: Der Weg zum Bahnhof kann wieder zu Fuß zurückgelegt werden, das Gepäck wird transportiert.

    Der vorgeschlagene Programmablauf dient als Orientierung und wird je nach Klassengröße mit 1-2 felsland-Trainern je Klasse, wahlweise als Wochenprogramm oder auf Wunsch auch mit kürzerem Aufenthalt durchgeführt. Gerne beraten wir Sie ausführlich in einem persönlichen Gespräch und stellen den passenden Programmablauf für Ihre Klasse zusammen.

  • Teilnehmer:

    bis ca. 30 Personen, ab 5. Klassenstufe

  • Ort:

    Oberes Donautal bei Beuron/ Hausen i.T.

    Die Unterkünfte:
    - Rauher Stein, Irndorf
    Gruppenhaus mit Vollverpflegung, zwei Aufenthaltsräumen, großer Terrasse, Wiese, Grillstelle, Spielplatz und herrlicher Aussicht über das Donautal. Mit Herz für Kinder und liebevoll geführt von den Hausleuten Maria und Theo.

    - Talhof, Langenbrunn
    Modernes Gruppenhaus in einem alten Gutshof, hervorragend geführt durch die Familie Frei, wahlweise mit Verpflegung oder Küche und Selbstverpflegung, große Aufenthaltsräume mit vielen Angeboten, großes Hof- und Wiesengelände an der Donau mit toller Grillstelle.

    - Naturfreundehaus, Stetten
    Günstigeres Gruppenhaus mit Selbstverpflegung, großer Wiese mit Sport- und Spielgelände, Grillstelle.

  • Dauer:

    2 - 5 Tage

  • Leistungen:

    - qualifiziert betreutes erlebnispädagogisches Natursportprogramm
    - inkl. Material und Ausrüstung (außer Boote, siehe Extra-Leistungen)

    nicht Enthalten bzw. Extraleistungen:
    - Leihgebühr Paddeln (Befahrungsschein und Paddelausrüstung)
    - Unterkunft und Verpflegung, je nach Wahl
    - Anreise

  • Kosten:

    ab EUR 60,-/ Person für 2 felsland-Programmtage
    ab EUR 90,-/ Person für 3 felsland-Programmtage

    Leihboote und Personentransfer Paddeln ab EUR 15,-/ Person
    Übernachtung/ Halbpension ab EUR 29,-/ Person/ Tag

Mehr in dieser Kategorie: Klassenfahrt Pfalz